WER WIR SIND

Brand für professionelle und gewerbliche Kältetechnik

Costan ist der ursprüngliche Kern von Epta, einer multinationalen und auf die gewerbliche Kühlung spezialisierten Gruppe. Costan ist im Jahre 1946 als Handwerksbetrieb für die Herstellung von Kühl- und Gefrierschränken entstanden und wurde im Jahr 1986 erworben. Von Beginn an stand der Name Costan für maximale Qualität, exzellenten Service und technologisch fortschrittliche und zuverlässige Lösungen. Costan ist auf die Planung, Realisierung und Wartung von Kühlmöbeln für frische und tiefgekühlte Lebensmittel mit oder ohne Bedienservice spezialisiert.

Zum Produktangebot von Costan für die gewerbliche Kühlung zählen: Bedienungs- und Selbstbedienungstheken für frische unverpackte oder abgepackte Lebensmittel; hohe und halbhohe Kühlregale für abgepackte, frische Produkte; Tiefkühlschränke und -truhen für die Konservierung tiefgefrorener Waren; steckerfertige Kühlmöbel mit integriertem Aggregat. Zusätzlich zu diesem Angebot kommen noch die Produkte der übrigen Epta-Marken sowie verschiedene Serviceleistungen, wie zum Beispiel EptaService, EptaConceptund EptaFinancialServices, hinzu.

Eine Geschichte in der Gewerbekälte

1946

Die Anfänge 1946

Die Ursprünge der Marke Costan liegen im Jahr 1946, als die beiden Brüder Mario und Alberto Costan in Turin ihren ersten Handwerksbetrieb für die Produktion von Gefrier- und Kühlschränken eröffneten.

1950-1960

50er Jahre: Die ersten Innovationen

Beim ersten neuentwickelten Modell handelte es sich um eine Bedientheke, mit einem zusätzlichen Kühlfach für Vorräte im unteren Bereich des Möbels. Der obere Bereich bestand aus einer Arbeitsfläche für die Warenpräsentation, geschützt durch eine gebogene Glasabdeckung. Nur wenig später entstanden die ersten Kühlzellen, denn die Nachfrage der Händler nach Möglichkeiten zur Lagerung ihrer Waren stieg rasch.

60er Jahre: Wirtschaftlicher Boom für Italien - und für Costan

Im Jahre 1960 präsentierte Costan erstmals das Modell Gran Luce, einen aus rostfreiem Edelstahl gefertigten Arbeitstisch mit temperiertem Glas: Gran Luce erhielt ein Patent und markierte den Beginn für den großen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. 

1970 - 1980

Die internationale Wende 1972

Infolge der stetig wachsenden Nachfrage und der großen technologischen Fortschritte wurde der Produktionsstandort Anfang der 70er Jahre in die Provinz Belluno nach Limana verlegt. Hier werden bis heute Geräte für die gewerbliche Kühlung hergestellt.

Die 80er Jahre - Stetige Weiterentwicklung

Ende der 80er Jahre wird Costan Teil der von Luigi Nocivelli gegründeten Epta-Gruppe und ist es bis heute. 

1990

 Die Entwicklung einer starken Gruppenidentität

Der technologische Fortschritt und die Zusammenarbeit mit den übrigen Marken der Gruppe führen zur Entstehung neuer, immer modernerer Produkte.

2000

Die 2000er Jahre: Die Epta-Gruppe wächst immer stärker zusammen

In den 2000er Jahren vollzieht sich die endgültige Schaffung einer Gruppe mit einer kohärenten Produktion und Organisation sowie mit gemeinsamen Werten. Im März 2003 wird Epta offiziell gegründet, und der Produktionsstandort in Limana wird um mehrere neue Bereiche erweitert. 

2015: Exzellenz wird ausgezeichnet

Die Marke Costan erhält für ihre exzellenten Produkte zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem auch den German Design Award im Jahr 2016. Der Deutsche Rat für Formgebung verleiht der RevUP Family von Costan diese Auszeichnung für das ansprechende Design und die ausgezeichnete Performance.

2020

Ein neues Ziel

Der Deutsche Rat für Formgebung zeichnet die Produkte der Marke Costan erneut aus: Die Theke Velvet aus der Produktfamilie Outfit wird für ihre Innovationen mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet. 

Zertifizierungen für qualifizierte Kältetechnik

Costan arbeitet nach den Leitlinien des Konzerns, der nach den Prinzipien des integrierten Managementsystems handelt. Dabei werden alle Prozesse konsequent dahingehend aufeinander abgestimmt, dass die Exzellenz der Qualität mit Rücksicht auf die Umwelt und die Gemeinschaft erreicht wird. In diesem Sinne erfüllt Costan bei der Planung, Herstellung und Installation sowie bei der Kundenbetreuung und Wartung der Verkaufskühlmöbel und Kälteanlagen alle Normen. Dabei handelt das Unternehmen in allen Phasen der Produktion stets nach den Prinzipien der "Total Quality", die vom Konzern geteilt und anerkannt werden.

Sie finden alle Details zu den Zertifizierungen unserer Produktionsstätten im Epta CSR-Report

https://www.eptarefrigeration.com/de/csr

Eurovent-Zertifizierung

Epta nimmt freiwillig an dem europäischen Eurovent-Programm teil, das eine bestmögliche Energieeffizienz von Kühlmöbeln ermöglichen soll. Eurovent ist eine Organisation, welche die Betriebseffizienz von Ausrüstungen für die Luftbehandlung, Klimaanlagen und Kühlung gemäß gemeinsamer europäischer und internationaler Vorgaben zertifiziert. Das Ziel der neutralen Eurovent-Zertifizierung ist es, das Vertrauen der Kunden durch eine gemeinsame, unabhängige Plattform für alle Hersteller zu stärken. Dies erhöht die Integrität und Genauigkeit der industriellen Bewertung und bietet Kältetechnik-Nutzern eine wertvolle Grundlage für Kaufentscheidungen. Zu diesem Zweck wurde ein leicht verständliches Label kreiert, das die Energieeffizienzbewertung des Kühlmöbels erleichtert.

www.eurovent-certification.com

 

.