Die neueste Installationen von Costan

Die neueste Installationen von Costan

02/09/2015

Costan und Conad "Gemeinsam für die Umwelt" im neuen Supermarkt von Bagnolo Mella

Costan und Conad arbeiten erneut zusammen, diesmal, um die Kühlabteilung des neuen Supermarktes in Bagnolo Mella, in der norditalienischen Provinz Brescia, einzurichten. Das Unternehmen, das hohe Anforderungen an Qualitätsstandarts und Umweltschutz stellt, hat sich Costan anvertraut, um die Kühlabteilung des eigenen Einkaufszentrums mit umweltverträglichen Lösungen auszustatten, die technologisch auf dem neusten Stand sind.

Im Mittelpunkt steht dabei GranVista, das innovative und komplettverglaste Kühlregal. Die Optik und Beleuchtung dieses Meisterwerks der Kühltechnik wurden völlig neu konzipiert. Besonders auffallend ist auch das überraschende Design, das die maximale Sichtbarkeit garantiert. So wird die angebotene Ware bestmöglich präsentiert und die Kaufentscheidung der Kunden positiv beeinflusst. Darüber hinaus sorgen eine sorgfältig geplante Lüftung sowie die neuen, doppelverglasten Türen für eine Energieersparnis von 62% im Vergleich zu den herkömmlichen, offenen Kühlregalen.

Dank der beiden EptaClima Kälteanlagen ist das gesamte Projekt von Grund auf umweltfreundlich. Die Anlagen nutzen äußerst effektiv die Wärme, die durch den Betrieb der angeschlossenen Kühlgeräte entsteht, speisen sie in die Heizungsanlage ein und maximieren damit die Energieersparnis.
Bei diesem speziellen Einsatz deckt eine EptaClima Kälteanlage durch die Kopplung an den Kältekreislauf (der mit dem Kältegas R134a betrieben wird) 60% des Heizwärmebedarfs. Insbesondere durch die Nutzung der Abwärme, die beim Kühlen der Lebensmittel entsteht, wurde eine doppelt so hohe Energieeffizienz (COP) erreicht wie bei einer Wärmepumpe. Eine zweite EptaClima Kälteanlage deckt den restlichen Heizwärmebedarf und liefert außerdem mittels eines Umkehrkreislaufs die nötige Leistung für die Klimatisierung des Supermarktes.

Vervollständigt wird der Auftrag durch einen Instandhaltungs- und Fernwartungsvertrag mit Epta, der durch tägliche Erreichbarkeit rund um die Uhr die größtmögliche Kontinuität beim Betrieb der Anlage garantiert und damit eine zusätzliche Reduktion des Energieverbrauchs ermöglicht.