07/11/2016

TOP CHEF ITALIA VERTRAUT AUF EPTA-SO BEWAHREN DIE ERLESENEN ZUTATEN IHREN FOODVALUE

Epta ist offizieller Ausstatter der ersten Ausgabe von Top Chef Italia. Die bekannte Koch Show wird in 21 Ländern ausgestrahlt und hat Millionen begeisterte Zuschauer in aller Welt. Bislang gab es über 50 Staffeln dieses spannenden Wettbewerbs zwischen professionellen Köchen. Nun wird die italienische Ausgabe von Magnolia für Discovery Italia produziert und zur Hauptsendezeit auf Canale 9 ausgestrahlt.

Leidenschaft, Erfahrung, Handfertigkeit, Kreativität und qualitativ hochwertige Zutaten: Das sind die Waffen der Konkurrenten bei Top Chef Italia. Um das perfekte Gelingen ihrer gastronomischen Meisterwerke zu garantieren, wurde das Set professionell ausgestattet, und dabei kamen auch Lösungen der Epta-Marken Costan und Misa zum Einsatz. Die hochmodernen Kühlmöbel und Kühlzellen sind ein hervorragendes Beispiel für das Unternehmenskonzept von Epta, das mit dem Slogan “The Epta Way UP: preserving food value” perfekt auf den Punkt gebracht wird.

Im Einzelnen entschied man sich für folgende Lösungen: Für das hohe Plug-in Kühlregal Opera sowie für die Kühltruhe Sound Green Costan. Beide verbinden eine ansprechende Präsentation der Speisen mit der perfekten Konservierung ihrer organoleptischen Eigenschaften, und dank dem Einsatz grüner Technologien wird auch die Umwelt geschont. Für maximale Frische, Unverfälschtheit und Food Safety der Produkte sorgt die Kühlzelle Misa KLM mit dem exklusiven Epta Food Defence System: Ein innovatives, antibakterielles System auf Basis von Silberionen, das für alle Lösungen der Marke Misa verfügbar ist und speziell dafür entwickelt wurde, die Lebensmittelsicherheit der Waren in den Kühlzellen zu erhöhen.

Dazu sagt William Pagani, Group Marketing Director von Epta: "Diese neue Zusammenarbeit ist für Epta eine gute Möglichkeit, um die Bedeutung der Kühlung für den Schutz der Lebensmittel und die Vermeidung von Food Waste bekannter zu machen. Denn die unverbrauchten, frischen und hochwertigen Lebensmittel, die in den Möbeln aus dem Hause Costan und Misa konserviert wurden, werden in Übereinstimmung mit dem Anti-Wergwerf-Gesetz, das im September in Kraft getreten ist, von Top Chef Italia gespendet: Und deshalb gehen diese Nahrungsmittel dank einer Übereinkunft mit der Lebensmittelbank an eine mailändische Hilfsorganisation, die täglich 2.500 Mahlzeiten an hilfsbedürftige Personen ausgibt."