10/03/2015

QUALITÄT, UMWELT UND ARBEITSSICHERHEIT STEHEN IM MITTELPUNKT DER NEUEN MEHRFACH-ZERTIFIZIERUNG VON COSTAN

Costan hat für seine Produktionsstätte in Limana, in der Provinz Belluno, von der unabhängigen Prüfgesellschaft TÜV Austria Cert GmbH die Zertifizierungen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 erhalten. Für das Unternehmen bedeutet dies eine Bestätigung für seine konsequenten Bemühungen um exzellente Qualität, um die Achtung von Umwelt und Gemeinwohl und zugleich um den größtmöglichen Schutz der Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter.

Besonders die Ergebnisse des "Null-Unfall" - Projekts stechen hervor, denn dadurch konnte die Anzahl der Arbeitsunfälle in den letzten 5 Jahren um 80% reduziert werden (von 80 auf 13 Unfälle pro 1.000.000 Arbeitsstunden), und auch die Schwere der Unfälle nahm deutlich ab. Im Bereich des Umweltschutzes konnte durch die Nutzung neuer, grüner Technologien und durch einen achtsameren Umgang mit den Abfällen bei der Wiederverwertung eine Quote von 90% erreicht werden. Und schließlich kann der Standort Limana auch in Sachen Ressourcenschonung eine hervorragende Performance vorweisen - bei der Produktion der Kühlmöbel wurden Energie- und Wasserverbrauch jeweils um 30% gesenkt.

Massimo Sommacel, Direktor des Costan-Werks in Limana, sagt dazu: "Wir sind stolz, dass wir diese Mehrfach-Zertifizierung im Bereich des Qualitätsmanagements, des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit erreicht haben, denn es zeigt, dass wir uns stark für den Schutz der Umwelt und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter einsetzen. Unser ausdrücklicher Dank geht an unsere Mitarbeiter, die in allen Phasen des Produktionsprozesses einen entscheidenden Beitrag zur stetigen Innovation und Verbesserung unserer Arbeit leisten."