Nachrichten aus der Welt der Kälte

01/05/2013

Zola Pedrosa (Italien) – Neue Filiale La Pioppa Ovest von MyChef eröffnet: Das Gebäude wurde als erstes in Italien mit einer zentralisierten Costan-Kühlanlage ausgestattet. Damit ist eine lückenlose Kühlkette von Verkaufspunkten im Servicebereich zu gewährleistet. Von der zuverlässigen Kühlung profitieren unter anderem die Frischwarenabteilung im Carrefour-Markt, die Restaurants Antica Locanda und McDonald’s sowie die Bar Briciole. 

30/04/2013

Castiglione delle Stiviere (Italien) – Supermarkt Italmark setzt Costan-Kühltische ein: Die neuen Keplero-Kühltische zeichnen sich durch ihre patentierte ThinTech-Lösung aus. Damit ist die Präsentationsplatte nur vier Zentimetern dick und variabel einsetzbar. 

Epta bietet mit EptaClima ein zukunftsweisendes Steuersystem, mit dem sich die Kühlleistung flexibel an den Kältebedarf für die Lebensmittelkühlung und Raumklimatisierung anpassen lässt. 

Die Lösung stimmt die Leistung der beiden Kühlkreisläufe ideal aufeinander ab und erfüllt zu jeder Jahreszeit und bei jeder Außentemperatur sämtliche Kühlanforderungen. Gleichzeitig optimiert sie den Energieverbrauch. EptaClima bietet folgende Vorteile:

Epta hat den neu eröffneten Kanguro-Supermarkt in Belluno mit einem innovativen und besonders nachhaltigen Kühlsystem ausgestattet. Das in Italien einzigartige Projekt basiert auf einer transkritischen CO2-Kälteanlage von Costan, die alle verbauten Kühlmöbel umfassend versorgt – sowohl in der Normalkühlung wie auch in der Tiefkühlung.

Die innovativen Plug-in-Kühlregale Concert Ultra von Costan verfügen über eingebaute Aggregate und bieten eine optimale Warenpräsentation. Die Modelle sind flexibler einsetzbar und kombinierbat, wodurch Marktbetreiber ihre Auslage bestmöglich an die Wünsche der Kunden und an die Größe ihres Verkaufsraums anpassen können.

Costan präsentiert mit der neuen antibakteriellen Kühlmöbel-Beschichtung von Epta eine innovative Möglichkeit, um die Hygiene und Qualität gekühlter Lebensmittel weiter zu optimieren. Die Beschichtung mit Silberionen bekämpft, beseitigt und beugt mehr als 650 Arten von Bakterien vor, darunter auch äußerst gefährliche Arten.

Pages