Nachrichten aus der Welt der Kälte

Epta ist Platinum Sponsor der vierten Retail & Food Energy Konferenz, die am 25. Mai im Atahotel Expo Fiera in Mailand stattfindet. Die Veranstaltung wird vom Internationalen Forschungsinstitut IRI organisiert und ist für Energy Manager und Leiter von Technikabteilungen eine einmalige Gelegenheit, um sich über die Best Practice sowie erfolgreiche Beispiele aus den Bereichen Energieersparnis und Store Design auszutauschen.

Auch dieses Jahr erwartet Epta Sie mit seinen Marken George Barker, Cold Service, Iarp, Costan und Misa auf der National Convenience Show. Epta präsentiert Ihnen dort alle Neuheiten für Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen, Cash&Carry Märkte, Sandwich-Shops und Cafés (Stand C39).

Epta ist mit seinen Marken Eurocryor, Misa und Costan auf der Fleischerfachmesse IMEAT 2016 vertreten, die am 10. und 11. April in den Ausstellungsräumen von ModenaFiere, Pav. A Stand 34, stattfindet.

Costan bringt Aeria UP Open auf den Markt, die neuartige Lösung aus der RevUP Family. Die halbhohen, offenen Kühlmöbel mit positiver Temperatur sind ideal für die gezielte Präsentation von Aktionsware sowie von Produkten des oberen Preissegments. Somit ist Aeria UP, entwickelt auf Grundlage der revolutionären RevUP Technology, nun in den Versionen Open und Closed verfügbar. Die Möbel fügen sich in jeden Ausstellungsrahmen ein, vom großen Supermarkt bis hin zum Lebensmittelgeschäft.

Epta erwartet Sie auf der Gulfood, der größten und bedeutendsten Fachmesse für die HoReCa- und Gastronomiebranche, die vom 21. bis zum 25. Februar 2016 im World Trade Centre in Dubai veranstaltet wird (Hall: Za'abeel, Bereich: Foodservice Equipment, Stand:Z5-E21).

Costan spielt eine Hauptrolle in der fünften Staffel von MasterChef Italia, die ab Donnerstag, den 17. Dezember 2015 auf SkyUno HD ausgestrahlt wird. In der Jury startet der bekannte Sternekoch und Gastronom Antonio Cannavacciulo sein Debüt an der Seite des historischen Trios, bestehend aus den Sterneköchen Carlo Cracco, Bruno Barbieri und dem berühmten Gastronomen Joe Bastianich.

Pages