30/10/2012

Nachhaltige Costan-Verbundanlage im neuen Kanguro-Supermarkt in Belluno (Italien)

Epta hat den neu eröffneten Kanguro-Supermarkt in Belluno mit einem innovativen und besonders nachhaltigen Kühlsystem ausgestattet. Das in Italien einzigartige Projekt basiert auf einer transkritischen CO2-Kälteanlage von Costan, die alle verbauten Kühlmöbel umfassend versorgt – sowohl in der Normalkühlung wie auch in der Tiefkühlung.

Der neue Supermarkt steht ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit. So legte der Marktbetreiber höchsten Wert auf eine umweltschonende Kühlung, die vor allem in dem mediterranen Klima Italiens eine zentrale Rolle spielt. Herzstück des Kühlsystems in dem 1.500 Quadratmeter großen Markt ist die ECO2-small-Verbundanlage, ein CO2-Booster-System der Epta-Produktmarke Costan. Die Anlage verwendet für die Normal- und Tiefkühlung ausschließlich das natürliche Kältemittel CO2. Außerdem wurde das transkritische System für einen möglichst effizienten Betrieb in den wärmeren Sommermonaten optimiert. ECO2-small ist exklusiv in der Ausführung „Plug-in – all-in-one“ erhältlich. In dieser Ausführung ist die steckerfertige Anlage komplett mit einem Schaltkasten für die Steuerung und Überwachung des CO2-Kühlkreislaufs ausgestattet. Darüber hinaus hat Epta im Kanguro-Supermarkt energieeffiziente Costan-Kühlregale sowie Eurocryor-Bedientheken und Misa-Kühlzellen installiert.