28/04/2017

EPTA UND MED FOOD PRÄSENTIEREN AUF DER TUTTOFOOD IHRE ERFOLGREICHE ZUSAMMENARBEIT

Epta und Med Food gemeinsam auf der TUTTOFOOD Mailand: Die Messe wird vom 8. bis zum 11. Mai stattfinden und ist der ideale Rahmen, um die Kooperation zweier Experten der Branche zu präsentieren, nämlich zwischen der multinationalen Gruppe Epta, spezialisiert auf die gewerbliche Kühlung und Med Food, einem Unternehmen mit zwanzigjähriger Erfahrung bei der Vermietung von Plug-In Möbeln in ganz Italien. (Pav 1, Stand T01 S04)

Diese Initiative ist eine perfekte Umsetzung der Unternehmensphilosophie “#EptaExperience is the way”: Sie stellt die Fähigkeit des Unternehmens in den Fokus, technologische Avantgarde, Professionalität und Zuverlässigkeit im Dienste der Exzellenz miteinander zu verbinden. Auf diese Weise positioniert Epta sich am Markt als vertrauenswürdiger Partner, der zum Erfolg seiner Kunden in den Bereichen Food&Beverage, Ho.Re.Ca. und im Einzelhandel beiträgt. Insbesondere bietet diese Zusammenarbeit mit Med Food der Gruppe die wichtige Gelegenheit zu einem noch umfassenderen Service. Zur übliche Planung und Ausstattung mit leistungsstarken und modern designten Systemen der Marken Iarp und Costan kommt nun auch die Beratung beim Mieten eines Kühlmöbels mit integriertem Aggregat. Ein bedeutender Mehrwert und ein erstklassiger Service für den Kunden bei seiner Suche nach der für ihn besten Lösung - beginnend mit der Lieferung und Installation, über den professionellen technischen Service bis hin zur Abholung nach Ablauf der Leasingzeit.

Die Lösungen aus dem Hause Epta als Serviceleistung: Auf der TUTTOFOOD werden die Plug-In Möbel Joy 30 und Glee 45 aus der Reihe Iarp Emotions sowie die Modelle Range, Valzer Next, Chorus und Festival der Marke Costan präsentiert. Sie sind perfekt, um neue Produkte bei besonderen Events in Szene zu setzen oder um Artikel in Temporary Shops zu bewerben. Insbesondere das halbhohe Modell Joy 30 und das hohe Möbel Glee 45 - beide auch in einer Winery Version verfügbar - stechen durch ihr elegantes Hightech-Design und die besondere Beleuchtung mit blauen LEDs an den äußeren Profilen hervor. So lenken sie die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf die Waren und fördern Impulskäufe. Durch ein neues digitales Verfahren kann die Metalloberfläche direkt bedruckt werden. Damit ist es möglich, jedes Kühlmöbel ganz individuell zu gestalten und flexibel auf die Anforderungen der unterschiedlichen Verkaufsräume einzugehen. Das wiederum verbessert das Image und die Rentabilität der Kunden im Food & Beverage und HoReCa-Bereich.

Valzer Next der Marke Costan ist die einmalige Verbindung von kompromisslosem Stil mit technologisch fortschrittlicher Leistung. Das Modell verbindet die Ästhetik eines Remote-Kühlmöbels mit der Flexibilität eines Plug-In, und der Ausstellungsraum kann dank des um bis zu 8% höheren Fassungsvermögens effektiver genutzt werden.

Costan präsentiert auf der TUTTOFOOD auch die vollverglaste Verkaufsinsel Chorus und das halbverglaste Modell Festival, die konzipiert wurden, um Impulskäufe zu fördern. Chorus ist als Open-Version für frische Lebensmittel und als Closed-Version verfügbar und lässt sich wahlweise als Kühl- oder Tiefkühlmöbel betreiben. Es fällt besonders durch sein modernes und essenzielles Design und ein speziell einstellbares LED-Beleuchtungssystem auf, das die Produkte perfekt in Szene setzt. Das Modell Festival kann mit seiner außergewöhnlichen Energiebilanz punkten: Dank der perfekten Verbindung von Planung und innovativen Technologien lässt sich der Verbrauch im Vergleich zu anderen offenen Modellen um bis zu 70% (NK) bzw. um etwa 50% (NK/TK) reduzieren.