13/06/2012

Antibakterielle Beschichtung von Epta

Costan präsentiert mit der neuen antibakteriellen Kühlmöbel-Beschichtung von Epta eine innovative Möglichkeit, um die Hygiene und Qualität gekühlter Lebensmittel weiter zu optimieren. Die Beschichtung mit Silberionen bekämpft, beseitigt und beugt mehr als 650 Arten von Bakterien vor, darunter auch äußerst gefährliche Arten.

Der venetianische Landwirtschaftsverband Associazione Veneto Agricoltura und die Epta-Laboratorien haben die Beschichtung gemäß der japanischen Industrienorm JIS Z 2801-2000 auf ihre antibakterielle Wirksamkeit getestet und für gut befunden.

Die antibakterielle Beschichtung von Epta ist für die komplette Rossini-Produktreihe von Costan verfügbar. Bei der Herstellung der Monolithwanne aus hygienischem Technokleen®-Material bringt Epta die Silberionen direkt in den Kunststoff ein. Außerdem werden die Auslagen und alle luftführenden Teile mit der Silberionenbeschichtung versehen. Durch die Behandlung der Oberflächen verbessern sich Qualität und Hygiene bei der Lebensmittelkühlung deutlich.

Die neu entwickelte Beschichtung von Epta bietet einen ununterbrochenen Schutz: 24 Stunden pro Tag an 7 Tagen in der Woche über die gesamte Lebensdauer des Kühlmöbels hinweg.