Überblick über das beste gewerbliche Kälteservice

Costan: geschichtsträchtige Marke für Gewerbe-Kältetechnik

Der Ursprung von Costan geht auf das Jahr 1946 zurück, als die Gebrüder Mario und Alberto Costan in Turin den ersten Handwerksbetrieb für die Herstellung von Eis- und Kühlschränken gründeten: Aufgrund der steigenden Nachfrage und des technischen Fortschritts wird die Produktionsstätte Anfang der 1970er Jahre nach Limana verlegt, wo bis heute Technik für die gewerbliche Kühlung gefertigt wird. Seit Ende der 1980er Jahre gehört Costan zum Epta-Konzern und stellt in der Unternehmensgruppe eine historisch bedeutsame Marke dar. Epta ist heute ein international renommierter Konzern und einer der weltweit führenden Anbieter für die gewerbliche Kühlung.

Costan ist mit über 900 Mitarbeitern und einem weit verzweigten Netzwerk von Niederlassungen und Händlern weltweit präsent.

Die geschichtsträchtige Fabrik in Limana verfügt über eine Fläche von 69.000 
 und wird ständig erweitert. Dabei legt Costan großen Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und investiert kontinuierlich in die Umsetzung höchster Standards: So wurde eine Anlage für die Kraft-Wärme-Kopplung in Betrieb genommen, die zusammen mit einem Photovoltaik-System nahezu den gesamten Energiebedarf an Wärme und Strom abdeckt.

Die vom Wärmekraftwerk erzeugte Warmluft wird in den Lackieröfen wiederverwendet, wodurch sich hohe Einsparungen beim Verbrauch erzielen lassen. Mit der Einführung zusätzlicher Waschkabinen und -stationen hat sich die Produktivität der neuen Lackierlinie für Kühlmöbel fast verdoppelt. Gleichzeitig konnte wesentlich mehr Lack eingespart sowie der Strom- und Wasserverbrauch deutlich reduziert werden.